Staatsstreich: Wann kommen die Mainstreammedien ENDLICH ihrer Informationspflicht nach ??!

Samstag, 25. August 2012

Der Deutschland Clan - Das skrupellose Netzwerk aus Politikern, Top-Managern und Justiz -

Jürgen Roth - Der Deutschland Clan
- Das skrupellose Netzwerk aus Politikern, Top-Managern und Justiz -


Eichborn Verlag Frankfurt/M ISBN 3-8218-5613-0 www.juergen-roth.com
Der Autor ist bekannt durch TV-Dokumentationen und investigative Bücher wie Der
Oligarch(2001), Netzwerk des Terrors (2001), Die Gangster aus dem Osten (2003) und
Ermitteln verboten (2004). ,,Roth ist einer der besten Kenner der Kriminalität in 
Deutschland." Die Zeit

Mit diesem Buch führt uns Jürgen Roth in die Chefetagen der Bundesrepublik des Jahres
2006.,,Deutschland heute ­ das ist ein engmaschiges Netzwerk aus hochrangigen 
Politikern, führenden Konzernchefs und toleranten Justizbehörden, die systematisch 
und übergreifend mit kriminellen Methoden den Rechtsstaat aushöhlen, Gemeinsinn 
durch puren Egoismus und Gesetze durch die Macht des Kapitals ersetzen," so der
Klappentext des 256-Seiten Buches.Jürgen Roth beschreibt in seinem Buch mittels bisher
unbekannter Dokumente Gaunerkartelle, Korruptionsaffären und Verstrickungen von
Ministern, Top-Managern und Staatsanwälten, ,,wer wen erpresst, wer die Drahtzieher 
anrüchiger Deals sind und warum die Justiz nicht ermittelt."
Der Bürger hat sich fast daran gewöhnt. Staatsanwälte agieren seltsam zurückhaltend,
sobald es um Top-Kriminalität geht. Deutsche Staatsanwälte sind an Weisungen der
Politik gebunden.Deutsche Politiker und ihre ,,Förderer" aus der Wirtschaft können sich
so an den eigenen Haaren aus jedem noch so kriminellen Sumpf ziehen. Ganz ,,legal"!
Seriöse Ermittlungen gegen Betrüger auf Chefetagen sind daher eher die Ausnahme.
Schwarzgelder lassen sich aus dem Ausland zwar bis auf deutsche Konten verfolgen.
Gleichwohl leben die Paten aus Wirtschaft und Politik sorgenfrei, haben es sich in der für
sie rechtsfreien Zone zwischen Flensburg und Berchtesgaden ausgesprochen kommod
eingerichtet. Der Deutsche Richterbund fordert die Aufhebung dieser gottgleichen
Situation für Top-Politiker. Sein Ziel: Aufklärung von ,,Regierungskriminalität"!

Jürgen Roth beschreibt Hintergründe des VW-Skandals und der Flugaffäre der West LB.
Die sogenannten ,,Luftnummern", wie Clement sie nannte, wurden nie sauber
aufgearbeitet,geschweige denn konsequent strafrechtlich geahndet. Insbesondere die
Rolle von Vielflieger Rau,damals Ministerpräsident in Düsseldorf, erscheint in einem
ganz neuen Licht. Als es den Politgrößen zu heiß wurde und die unsäglichen Umstände
öffentlich zu werden drohten, ließ man kurzerhand den Co-Piloten als angeblichen
Drogenkurier verhaften und unschuldig verurteilen!
Der Leser erhält Informationen über Umsatzsteuerkarusselle, durch die dem Staat jährlich
Einnahmen in Höhe von 20 Mrd. Euro verloren gehen, gekaufte Politiker in Mecklenburg-
Vorpommern, Gaunerkartelle in Bayern, die Spätzle-Connection in Baden-Württemberg
und politischkriminelle Netzwerke nicht nur in Norddeutschland. Das letzte Kapitel ist
dem Thema Putin ­Schröder, Gas und Öl gewidmet. Roth: ,,Ein Drama von geradezu 
kafkaeskem Ausmaß".

Weniger angenehm: Die Situation ,,normaler" Bürger, die in die Fänge derartiger Gauner-
kartelle gerieten. Roth beschreibt das Schicksal der 300- bis 500-000 ganz überwiegend vermögenslosen Gering- und Normalverdiener, denen Schrottimmobilien angedreht
wurden. Drücker-Kollonnen durchstreiften systematisch die Republik. ,,Renommierte"
Banken nutzten die Wohnungen quasi als ,,Trojanisches Pferd", um überteuerte Immobilienvollfinanzierungen an den Mann oder die Frau zu bringen. Ebenso massenhaft.
Der Bundesverband der Verbraucherzentralen geht unter Berücksichtigung gleichfalls drückervermittelter Fondsanteilsfinanzierungen von mindestens einer Million Schadens-
fällen und drei Millionen Geschädigten aus. Und der Bundesgerichtshof ?
Er schützt die Betrüger und überlässt die Betrogenen ihrem Schicksal!

Roth zitiert Professor Hans-Jürgen Krysmanski, von der Universität Münster: ,,Wir 
erleben derzeit einen Zusammenbruch der Steuerungsinstanzen der bürgerlich-
kapitalistischen Welt, dass die in diesem System erworbenen Positionsvorteile, 
Klassenprivilegien etc. ­ so lange es noch geht ­ zur immer rücksichtsloseren 
Akkumulation von Geld bis hin zur systematischen Korruption, eingesetzt werden und 
dass in diesem Prozess der räuberischen Akkumulation von Geldmacht auch das 
Thema der Privatisierung von Macht, und zwar ganz konkret, beschlossen ist."
Eine harte Analyse in einem außerordentlich mutigen Buch! www.hans-joachim-selenz.de